Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seminar-Nr.: 101-16

Dabke und Khaleegy (5 Std.)

Es werden 2 Themen in einem Seminar zusammengefasst: Die Beduinentänze

Dabke und Khaleegy (mit dem Schwerpunkt Raqs Na’ashat = Tanz der jungen Frauen).

Diese Tänze sind für uns orientalische Tänzerinnen so wichtig, weil sie häufig Bestandteil einer modernen orientalischen Tanzroutine sind. Außerdem geht von diesen Folkloretänzen eine ganz besondere Faszination aus: Die Dabke ist als Reigentanz ein wunderbares Gruppenerlebnis und der Raqs Na’ashat  kann durch sein „Haarwerfen“  ein echtes Trance-Erlebnis werden.

In diesem Seminar gehe ich ein auf historische und regionale Hintergründe sowie

die Unterschiede zwischen traditionellem Tanz und Bühnenadaption.

Desweiteren werde ich  Euch die Umsetzung von Khaleegy und Dabke in der Orientalischen Tanzroutine anhand von Tanzbeispielen zeigen. 

Nicht selten wird die Dabke hier gerne mit einem Saiidi verwechselt – Ihr werdet sehen, dass die Unterscheidung gar nicht so schwierig ist, wen man weiß worauf zu achten ist.