Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nadine Bernhard

(Foto: Joudi M Joudi)

Nadine ist eine international erfolgreiche Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin mit Basis in Deutschland und Ägypten. Seit ihrer Kindheit mit dem orientalischen Tanz vertraut, führte ihre Liebe zum Tanzen sie auf den Weg einer professionellen Ausbildung an der renommierten Iwanson-Schule für Zeitgenössischen Tanz, die sie 2011 mit einem Tanzpädagogik-Diplom abschloss. Ihr Herz blieb aber immer beim orientalischen Tanz, besonders dem ägyptischen Stil. Seit 2008 arbeitet sie mit Momo Kadous, einem der bedeutendsten Choreografen der Orientalischen Tanzszene, und unterrichtete in dessen Ausbildungslehrgang MKC. 2007 gründete Nadine zusammen mit Meniyah das Tanzduo Ta'Mima, das 2012 als beste Nachwuchskünstler mit dem Halima-Preis ausgezeichnet wurde. Seit mehreren Jahren arbeitet sie außerdem mit dem ägyptischen Tänzer Ayman Etlah in dessen Folkore Ensemble "Welad el Balad". Nadine ist Mitglied im Bundesverband für Orientalischen Tanz und dort als BATO-Dozentin tätig. Seit 2014 lebt Nadine einen Großteil des Jahres in Ägypten, wo sie sich mittlerweile ebenfalls als Tänzerin erfolgreich etabliert hat.
In ihrem Unterricht legt sie Wert auf saubere Technik, Musikverständnis, sowie auch auf eine authentische Umsetzung und Ausdrucksweise des Tanzes.