Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

CORONA-Regeln an den Standorten in Präsenz

BATO®-Ausbildung sorgt für DEINE Sicherheit an den Standorten. So gilt an jedem Standort die 3-G-Regel, unabhängig von der Ländergesetzgebung. Geimpft, genesen oder getestet.

Ohne entsprechenden Nachweis kann eine Teilnahme nicht erfolgen!

 

Seminar-Nr.: 101-17

Tänze mit Requisiten / Fantasietänze (10 Std.)

Die 2-tägige Weiterbildung bietet Tänzerinnen und Tänzern einen Einblick in die beliebten Fantasietänze mit Requisiten, die nicht den traditionellen Folkloretänzen zuzuordnen sind. Ziel der Weiterbildung ist die fachliche Entwicklung der Teilnehmenden, ihr eigenes Repertoire mit ausgewählten Fantasie- und Requisitentänzen erweitern zu können.

Grundlegende Fähigkeiten und Techniken werden erlernt, erprobt und reflektiert. Diese ermöglichen den TeilnehmerInnen, die Tänze mit Requisiten ggf. im eigenen Unterricht anzuleiten.

Wir vermitteln neben einer Zusammenfassung der Tanztechniken fundiertes Hintergrundwissen und erörtern, wie und wann der Einsatz von Requisiten das Tanztraining bereichern kann und wann es überaus fehl am Platz ist.

Zu den Fantasie- und Requisitentänzen zählen die verschiedenen Arten von Schleiertänzen, angefangen vom klassischen Schleierentree über die Tänze mit einem und mehreren Schleiern, bis hin zu den Tänzen mit Schleierfächern, Schleierpoi (=Voi) und Isis-Wings.

Der Bodentanz und die Balance nimmt ebenfalls einen hohen Stellenwert ein und wird u.a. anhand der Requisiten Kerzentablett oder Shamadan thematisiert.

Im letzten Teil der Weiterbildung beschäftigen wir uns dann mit dem besonderen Zusammenspiel von Rhythmus und Requisit, z.B. den Tänzen mit der Zimbel und dem Shamadan.

 

Bitte zum Seminar mitbringen (wenn vorhanden!):

Schleierauswahl: Riesenschleier, Seidenschleier, 3 - 4 gleichgroße Schiffonschleier (halbrund), Voi-Poi, 2 Fächerschleier, Isis-Wings

Shamadan oder Kerzentablett

Zimbeln